Scratch

Programmiert werden die Roboter, wie alle Arduinos, mithilfe der Programmiersprache C bzw. C++. Diese ist jedoch sehr komplex und bedarf einer lange Einarbeitungszeit, was sie für Kinder recht ungeeignet macht. Aus diesem Grund kommt mBlock, eine angepasste Version von Scratch, zum Einsatz.
Scratch ist eine visuelle Programmiersprache, die 2007 veröffentlicht wurde und als Ziel hat, Kindern und Jugendlichen die Grundkonzepte der Computerprogrammierung auf spielerische Weise nahe zu bringen. Die Grundidee der visuellen Programmierung ist einfach. Anstelle komplizierter Textbefehle, werden hier farbige Blöcke aneinander gereiht. Die Software erstellt anhand der Blöcke den Quellcode eigenständig. Ein großer Vorteil von Scratch

Nr. Name Beschreibung
1 Installation von mBlock So Installierst du die Software um deinen Makblockroboter zu Programmieren
2 Scratch Lerne wozu mBlock in der lage ist
3 Verbinden So Verbindest du deinen Makeblock mit mBlock